Geschichte

Tschu Tschu

Die Musikgruppe "Cappler Lockvögel" wurde im Jahr 2000 in Cappel, einem kleinen Dorf in der Nähe der Stadt Blomberg (NRW) gegründet und haben ihren Namen einer kleinen Lok zu verdanken, die von dem ehemaligen Ersten Vorsitzenden und Kopf der Band Friedrich Krüger gebaut worden war, nachdem er ein ähnliches Exemplar in Norddeutschland gesehen hatte.


Seitdem begleitet die Lok, welche liebevoll auf den Namen "Tschu Tschu" getauft wurde, die Cappler Musiker auf ihren Auftritten. 


Ab diesem Zeitpunkt diente die Lok als Transportmöglichkeit für das technische Equipment. Samt Tenderwagen und Dampf aus dem Schornstein konnte die Cappler Band ihre Musikanlage unterbringen und die Lok als fahrbare Musikanlage auf Festen benutzen.


Heute ist die Lok das Maskottchen und heiß geliebtes Schätzchen der Musiker.


Seit dem 01.01.2013 hat die musikalische Leitung André Führing übernommen.

Erstellt von Cappler Lockvögel e.V.